01. Spieltag: Iserlohn - Wolfsburg 5:2

Freitag 14.09.2018, 19:30

 

Die Saison begann am Freitag mit einem Spiel gegen eines der unattraktivsten Teams der Liga, die Mannschaft aus der Autostadt Wolfsburg war zu Gast. Wir trafen uns wie immer frühzeitig um bei reichlich Gelaber, dem ein oder anderen Kaltgetränk und letzten Vorbereitungen die Zeit des Wartens zu verkürzen. Vom gemeinsamen Treffpunkt ging es dann zur Halle. Am Infostand gab es erstmals die Chance, sich zum diesjährigen Förderkreis.586 anzumelden und eines der limitierten Shirts abzustauben, was auch von einigen wahrgenommen wurde. Wir danken uns bei jedem einzelnen, der mit seiner Anmeldung unsere Choreokasse auffüllt! 

 

Die Eissporthalle wie erwartet leider trotz des 1. Saisonspiels nicht ganz ausverkauft - 4.382 Zuschauer. Zum Einlauf der Mannschaft gab es ein kleines Doppelhalter Intro in der Stehplatzmitte, was ein gutes Bild abgab. Die Stimmung war dennoch auf gutem Niveau, so konnten wir immer wieder die gesamte Halle zum Mitmachen animieren und somit einen guten Support über das komplette Spiel hinweg abliefern, auch wenn sich teilweise nur die Stehplatzmitte am aktiven Support beteiligte. Dort schien man besonders motiviert auf die kommende Saison zu sein - sehr gut! Materialeinsatz auf typischem Iserlohner Level. Das Spiel trug den Rest zum guten Support hinzu. 5:2 Sieg! Spitzenreiter! Hervorheben wollen wir hier die Leistung des Rückkehrers und Eigengewächses Lean Bergmann, weiter so!

 

Gästesupport nicht vorhanden. Im Gästeblock fanden sich allerdings auch nur etwa 20 Wolfsburger ein. Die aktive „Fanszene“ fehlte gänzlich.


Bilder gibt es hier!