Stehplatzmitte Iserlohn karitativ

Am Sonntag möchten wir eine Aktion ins Leben rufen, welche uns sehr am Herzen liegt. Gemeinsam mit Rotary-Club Iserlohn und DECKEL DRAUF e.V. möchten wir uns an der deutschlandweiten Aktion "500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung" beteiligen.

Bei dieser Aktion werden die Kunststoffdeckel und Verschlüsse von Getränkeflaschen und Getränkekartons (z.B. Erfrischungsgetränke, Saft- und Milchkartons) gesammelt und gespendet.

Die Kinderlähmung, auch Poliomyelitis - kurz Polio, ist eine hoch
ansteckende Krankheit, an der vor allem Kleinkinder, aber auch
Erwachsene, erkranken. Das Virus verursacht Lähmungserscheinungen und
Invalidisierungen, die Infektion kann auch Spätfolgen haben oder tödlich
verlaufen. Polio ist unheilbar – aber mit einer Impfung kann ein
lebenslanger Schutz vor Polio erreicht werden.

Kann ich Pfandflaschen ohne Deckel abgeben?
Ja, selbstverständlich. Egal, ob Einweg- oder Mehrwegflaschen - bei der Rückgabe ist der Flaschenkörper mit dem darauf befindlichen Pfandzeichen entscheidend.

Wieso reichen 500 Deckel für eine Impfung?
Ein einzelner Deckel wiegt rund 2 Gramm, 500 Deckel ergeben etwa 1 kg Material, der Erlös deckt die Kosten einer Impfung gegen Polio.

Ihr könnte das Ganze zusammen mit uns, der Stehplatzmitte Iserlohn, unterstützen, in dem ihr ebenfalls Deckel sammelt und sie bei uns abgebt.
Abgeben könnt ihr die Deckel bei uns am Infostand - direkt neben der Young-Roosters Sponsorenwand.

ABGABETERMINE sind die Heimspiele gegen Mannheim (20.11.), Schwenningen (22.11.), Köln (27.11.), Wolfsburg (02.12.), Krefeld (09.12.) und Berlin (16.12.).

Mehr Infos erhaltet ihr hier:
http://deckel-gegen-polio.de/